Home | english | francais | Impressum | Sitemap | KIT
Logo von CROME-Projekt
Kontakte

Sprecher des Projekts am KIT

Prof. Dr. rer. pol. Wolf Fichtner
Tel.: 0721 608-44460
E-Mail: wolf fichtnerMsr8∂kit edu

 

Teilprojektleitung am KIT

Dr. rer. pol. Patrick Jochem
Tel.: 0721 608-44590
E-Mail: patrick jochemNub6∂kit edu

 

Webauftritt

Dipl.-Wi.-Ing. Axel Ensslen
Tel.: 0721 608-44578
E-Mail: axel ensslenBik5∂kit edu

 

Konsortium

Das Projektkonsortium setzt sich aus mehreren Partnern aus Deutschland und Frankreich zusammen. Sie alle bringen Kompetenzen unterschiedlicher Bereiche der Elektromobilität mit ein. Neben Elektrofahrzeugen (Daimler AG, Dr. Ing. h.c. F. Porsche AG, PSA Peugeot Citroën SA, Renault SAS) und Ladeinfrastruktur (Energie Baden-Württemberg AG (EnBW), Électricité de France (EDF SA), Robert Bosch GmbH, Siemens AG, Schneider Electric SA) werden zudem Dienstleistungen in beiden Ländern bereitgestellt. Das KIT übernimmt federführend die Begleitforschung.

Weitere Kooperationen mit dem VDA (Verband der Automobilindustrie), Toyota Europe, der Nissan Automobil AG und regionalen Partnern auf deutscher (E-Werk Mittelbaden, Stadtwerke Karlsruhe und Stadtwerke Baden Baden, Star.Energiewerke Rastatt) sowie auf französischer Seite (Conseil Général de la Moselle, Communauté Urbaine de Strasbourg und Région Alsace) tragen zum binationalen Austausch bei. Unterstützt wird das Vorhaben von Forschungseinrichtungen aus Deutschland und Frankreich (European Insitute for Energy Research (EIFER), Institut français des sciences et technologies des transports, de l‘aménagement et des réseaux (IFSTTAR)).

 Full and associated partner

 

Beteiligte Partner aus der Industrie, Forschungeinrichtungen und öffentlicher Hand


In Deutschland:

Daimler AG

Robert Bosch GmbH

Ing. h.c. F. Porsche AG

Energie Baden-Württemberg AG (EnBW)

Siemens AG

E-Werk Mittelbaden

Stadtwerke Karlsruhe

Stadtwerke Baden-Baden

Star.Energiewerke Rastatt

Verband der Automobilindustrie (VDA)

Karlsruher Institut für Technologie (KIT)


In Frankreich:

Électricité de France SA (EDF)

PSA Peugeot Citroën SA

Renault SAS

Schneider Electric SA

Conseil Général de la Moselle

Communauté Urbaine de Strasbourg

Région Alsace

Institut français des sciences et technologies des transports, de l'aménagement et des réseaux (IFSTTAR) / Laboratoire Transport et Environnement (LTE)


Deutschland / Frankreich:

European Insitute for Energy Research (EIFER)


Sonstige Partner:

Toyota Europa SA